Aktuell Bürgerinfo Einrichtungen Wirtschaft Touristik Vereine Übersicht
Brücken
Die aufstrebende Trauntalgemeinde am Rande des Hochwalds

Die Gemeinde Brücken wünscht Allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr
und viel Erfolg in 2013.


Freitag, 28. Dezember 2012

Gemeindebrief 2012/2013

Liebe Mitbürger,

die Adventszeit und dann die folgenden Tage um den Jahreswechsel sind immer wieder eine besondere Zeit. Dies nicht nur, weil wir in dieser Zeit den Wechsel zwischen der längsten Nacht und den wieder länger werdenden Tagen erleben, sondern weil die meisten Menschen sich auch an die Geburt des Heilandes vor über 2000 Jahren erinnern. Ich glaube, dass hiervon Kraft und Hoffnung ausgehen kann um die kleinen und großen Probleme unserer Zeit zu meistern.
Auch wenn einige unter uns im Laufe des Jahres von persönlichen Schicksalsschlägen getroffen wurden, die von der Zeit geheilt werden können, so können wir doch mit der allgemeinen Situation und Entwicklung zufrieden sein.

Bekanntlich leidet der ländliche Raum unter den Folgen der demographischen Entwicklung. Unsere Gemeinde konnte sich bisher noch recht gut behaupten, was auch durch das Ergebnis der letzten Umfrage bestätigt wurde.
Trotzdem dürfen wir uns nicht ausruhen - im Gegenteil- wir sind weiterhin gefordert gemeinsam unser Dorf lebenswert zu halten.

Einen wesentlichen Beitrag dazu leisten alle, die sich darum bemühen, das Gemeinschaftsleben für alle Altersgruppen in Gang zu halten. Bei ihnen bedanke ich mich recht herzlich.

Nicht nur in diesen Tagen denke ich auch an alle, die am Gemeindeleben auf Grund ihres hohen Alters oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr Anteil nehmen können.
Wenn in solchen Fällen ein persönliches Gespräch gewünscht wird, bin ich gerne bereit dazu.

Für die gute Zusammenarbeit bedanke ich mich bei allen und wünsche Ihnen für die vor uns liegende Zeit alles Gute.

Gemeinsam wollen wir das neue Jahr mit einem Neujahrsempfang am

Sonntag dem 13.01.2013

im Saal des Hunsrücker Hofes begrüßen. Zwischen 11 und 13 Uhr lade ich alle Bürger dazu ein.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ihr KARL-OTTO ENGEL


Freitag, 28. Dezember 2012

Schnelles Internet für Brücken - Online

Beratung + Verträge


Wann:
  1. 22.01.2013 16.00 - 19.00 Uhr
  2. 21.02.2013 14.00 - 17.00 Uhr

Wo: Sitzungssaal der Gemeinde

Mehr Infos und alle Preise unter: www.myquix.de


Freitag, 07. Dezember 2012

Einweihung "Schnelles Internet"

Die Einweihungsfeier für unser "Schnelles Internet" findet am Mittwoch, den 12. Dezember 2012 um 16 Uhr im Hunsrücker Hof statt.


Freitag, 07. Dezember 2012

Öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates

Ich lade alle Bürger der Gemeinde zu einer öffentlichen/nichtöffentlichen Sitzung des Ortsgemeinderates am Freitag, dem 14. Dezember 2012 um 20 Uhr in die Alte Schule, Trierer Str. 46 in Brücken ein.

Tagesordnung:

- öffentlich -
  1. Rechnungsprüfung der Gemeinde für das Jahr 2010 mit Entlastungserteilung
  2. Prüfung der Kirmesabrechnung für die Jahre 2011 und 2012 mit Entlastungserteilung für den Kirmesausschuss
  3. Forstwirtschaftspläne für das Jahr 2013
  4. Haushaltsplan für die Gemeinde für das Jahr 2013
  5. Mitteilungen und Anfragen

- nichtöffentlich -
  1. Auftragserteilung für die Entastung von Bäumen an der Trierer Straße

gez. Karl-Otto Engel (Ortsbürgermeister)


Donnerstag, 22. November 2012

Aktualisierungen der Seite Betriebe

Aktualisierung der Branche: Energieerzeugung

Hinzufügen der Branchen Luftfahrtunternehmen und Schneeräumung.

Direktlink: Betriebe


Donnerstag 08. November 2012

St. Martin-Veranstaltung in Brücken

Wie üblich findet auch dieses Jahr am Sonntag, dem 11. November die Veranstaltung zu Ehren des heiligen Martin von Tours in Brücken statt. An dem in der Vergangenheit bewährten Programmablauf wurde festgehalten. Die Veranstaltung beginnt wie üblich um 17.30 Uhr mit dem Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Brücken.

Anschließend wird sich von dort der Laternenzug Richtung Dorfplatz zu dem entfachten Martinsfeuer bewegen.

Die Ausgabe der für die Kinder kostenlosen Brezeln wird durch den Ortsbürgermeister Karl-Otto Engel gewährleistet Für die Bewirtung der Teilnehmer an der Veranstaltung ist, wie jedes Jahr, bestens gesorgt. Neben Würstchen vom Grill werden diverse kalte und heiße Getränke angeboten. Selbstverständlich wird auch dieses Mal der Kinderpunsch an die Kleinen kostenlos abgegeben. Das gilt natürlich nicht für die Erwachsenen, die den »anderen« Punsch verkosten können. Der Umwelt zuliebe werden im Hinblick auf den Ausschank von Glühwein und Kinderpunsch die Teilnehmer an das Mitbringen von eigenen Bechern und Tassen erinnert. Diese Gepflogenheit hat sich in der Vergangenheit bestens bewährt.

Bei schlechtem Wetter findet der Abschluss der Veranstaltung im Dorfmuseum statt. Die Gemeindeverwaltunq und die FöG FC Brücken würden sich freuen, möglichst viele einheimische und auswärtige Teilnehmer an der Veranstaltung begrüßen zu können, damit dieser schöne Brauch auch künftig seinen festen Platz im Veranstaltungskalender von Brücken beibehalten wird.


Donnerstag 08. November 2012

Seniorenverein Brücken

Der Seniorenverein der Ortsgemeinde Brücken trifft sich am 12.11.2012, ab 14.30 Uhr zum gemütlichen Beisammensein in Bruche (Hunsrücker Hof).

Alle Senioren und auch Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen.


Mittwoch 07. November 2012

Gemeindebrief

Liebe Mitbürger,

auf Termine und Veranstaltungen an denen die Gemeinde beteiligt ist, möchte ich Sie mit diesem Rundschreiben hinweisen.

Am Sonntag, den 11.11.2012 werde ich auf dem Dorfplatz in der Ortsmitte (alter Schulhof) im Rahmen des Martinszuges Brezel an alle Kinder verteilen. Zuvor ist um 17.30 Uhr ein Gottesdienst im ev. Gemeindezentrum. Anschließend setzt sich der Zug von dort aus in Gang.

Zur Gedenkfeier am Volkstrauertag am Sonntag, den 18.11.2012 um 10.30 Uhr auf dem Gemeindefriedhof, lade ich ein.

Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung einen Planungsauftrag für den Ausbau des Keiperweges erteilt. Über alles was bis zur Stunde über diese Baumaßnahme bekannt ist (auch die Kosten) möchte ich alle Anlieger und Interessierte am Freitag, den 23.11.2012 um 18 Uhr im alten Schulsaal informieren und Anregungen entgegennehmen.

Am Samstag, den 01.12.2012 findet ab 14 Uhr im Dorfinuseum wieder der Nikolausmarkt statt. Es werden vorweihnachtliche Dekorationen und Geschenke angeboten. Vereine und Gruppierungen sorgen für das leibliche Wohl.

Weihnachtsbäume werden durch die Gemeinde beschafft. Bestellt werden können sie bei mir und bei den Gemeindearbeitern bis zum 15.12.2012. Die Ausgabe erfolgt am Samstag, den 22.12.2012 ab 10 Uhr im Dorfinuseum.

Von der letzten Auflage unseres Dorfbuches (Chronik von Brücken) sind noch einige Exemplare vorrätig. Zum Preis von 25 Euro können diese erworben werden.

In unserem Baugebiet sind noch einige Plätze frei. Man hat die Möglichkeit der Auswahl. Der Baulandpreis beträgt für die zurzeit erschlossenen Baugrundstücke 36 Euro/qm. In diesem Zusammenhang weise ich daraufhin, dass jede Familie, die von der Gemeinde einen Bauplatz kauft und bei Einzug in das neue Haus ein Kind unter 14 Jahren hat, eine Prämie von 1.000 Euro erhält.

Des Öfteren werde ich nach Altbauten jeglicher Art gefragt, desgleichen nach Mietwohnungen. Wenn Verkäufer von Häusern oder Vermieter von Wohnungen mir diesbezügliche Informationen zukommen lassen, kann ich diese im Sinne der Sache weitergeben.

Der kommende Winter ist im Anzug, deshalb erinnere ich an die Räum- und Streupflicht auf öffentlichen Straßen im Dorf, die satzungsgemäß Aufgabe der Bürger ist. Nach Möglichkeit ist die Gemeinde dabei behilflich. Ich bitte vor allem darum, bei Schneefall die Autos nicht auf der Straße abzustellen, weil es bei der Räumung erhebliche Probleme bereitet. In diesem Zusammenhang weise ich darauf hin, dass die Säuberung der Straßenrinne ebenfalls Aufgabe der Anlieger ist. Insbesondere ist der Grünbewuchs zu entfernen, weil dieser gravierende Schäden an der Fahrbahn zur Folge hat. Auch sollten die Straßen und die Gehwege von überhängenden Ästen und Strauchwerk frei gehalten werden.

Gleichzeitig gebe ich bekannt, dass unser Grüngutplatz letztmalig am 17.11.2012 und dann erst wieder mit Beginn der Sommerzeit regelmäßig geöffnet ist. Für besondere Fälle kann der Schlüssel bei mir geholt werden.

Die Gemeinde erstellt wieder einen Veranstaltungskalender für das Jahr 2013. Alle Vereine und Institutionen werden gebeten, ihre Termine bis zum 01.12.2012 mir mitzuteilen (bitte auch die Uhrzeiten angeben).

Wie allgemein bekannt, kann ich zu Gemeindefragen jeder Zeit angesprochen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Karl-Otto Engel


Freitag, 26. Oktober 2012

Öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates

Ich lade alle Bürger der Gemeinde zu einer öffentlichen/nichtöffentlichen Sitzung des Ortsgemeinderates am Freitag, dem 02. November 2012 um 20 Uhr in die Alte Schule, Trierer Str. 46 in Brücken ein.

Tagesordnung:

- öffentlich -
  1. Gemeinsame Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR); Vereinbarung gemäß §§ 14a und 14b des Landesgesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (KomZG)
  2. Widmung des Keiperweges
  3. Ausbau "Keiperweg"
    1. Grundsatzbeschluss
    2. Auftrag Ingenieurleistungen
    3. Auftrag Bestandsvermessung
    4. Antrag zum vorzeitigen Baubeginn
  4. Stromlieferung für Straßenbeleuchtung
    Ergänzung des Konzessionsvertrages
  5. Mitteilungen und Anfragen
  6. Zusätzliches Tor für den Friedhof

- nichtöffentlich -
  1. Auftragsvergabe für das Forsteinrichtungswerk

gez. Karl-Otto Engel (Ortsbürgermeister)


Dienstag, 02. Oktober 2012

1. Oktoberfest im Hunsrücker Hof

1. Oktoberfest im Hunsrücker Hof mit den original Dollberg Musikanten aus Eisen am Samstag 13. Oktober 2012.

Einlass ist um 19.00 Uhr.
Der Eintritt beträgt 4,00 EUR.
Kartenvorverkauf ab sofort im Hunsrücker Hof.
Tischreservierungen sind ab 6 Personen möglich.
Angeboten werden u. a. Haxen, Leberkäse, Brezeln und Oktoberfestbier.

Auf euer Kommen freut sich ganz herzlich Familie Bruch.


Dienstag, 02. Oktober 2012

Weiße Howatherm-Trikots für den FC Brücken

Zwei Trikotsätze ganz in Weiß übergab Howatherm-Chef Dr.-Ing. Christoph Kaup dem Vorsitzenden der 1. Mannschaft des FC Brücken, Eckhard Schöpfer.

Erst kürzlich stiftete die Howatherm Klimatechnik GmbH dem Verein einen blauen Dress, ebenfalls in Lang- und Kurzarmversion. Bei dieser Gelegenheit bedankte sich der Vereinsvorsitzende Eckhard Schöpfer für das Engagement des Hauptsponsors, der den FCB bereits im 24. Jahr großzügig unterstützt. Rechtzeitig zu Beginn der kälteren Jahreszeiten stattet das Unternehmen die Spieler der 1. und 2. Mannschaft auch wieder mit Trainingsanzügen aus, versprach sein geschäftsführender Gesellschafter.


Freitag, 17. August 2012

Öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates

Ich lade alle Bürger der Gemeinde zu einer öffentlichen Sitzung des Ortsgemeinderates am Freitag, dem 24. August 2012 um 20.30 Uhr in die Alte Schule, Trierer Str. 46 in Brücken ein.

Tagesordnung:

- öffentlich -
  1. Einwohnerfragestunde
  2. Schnelles Internet für Brücken - Ausbaustatus August 2012
  3. Beteiligung an der Anstalt des öffentlichen Rechts
  4. Kinderspielplatz am Festplatz
  5. Annahme von Spenden
  6. Mitteilungen und Anfragen

- nichtöffentlich -
  1. Auftragsvergabe für die Anschaffung von Spielgeräten

gez. Karl-Otto Engel (Ortsbürgermeister)


Mittwoch, 25. Juli 2012

Gemischter Chor Brücken - Vereinspicknick am Sonntag, den 5. August 2012

Der Gemischte Chor Brücken lädt zu seinem diesjährigen Vereinspicknick im Ev. Gemeindezentrum Brücken recht herzlich ein. Wie in den vergangenen Jahren ist auch diesmal für Speisen und Getränke bestens gesorgt. Das gemeinsame Mittagessen ist gegen 12.30 Uhr. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen.

Wer mit uns eine kleine Wanderung machen möchte ist hierzu recht herzlich eingeladen. Wir treffen uns gegen 10.30 Uhr an der Ev. Kirche.
Die Wanderung dauert etwa 1 - 1 1/2 Std.


Dienstag, 10. Juli 2012

Vorbereitungen für die Brückener Glockenkirmes laufen auf Hochtouren

Freiwillige Helfer bilden das Rückrad des traditionsreichen Festes

Die weit über die engere Region hinaus bekannte traditionelle Brückener Glockenkirmes findet wie immer am zweiten Wochenende das auf den 1. September folgt, vom 07. September 2012 bis zum 10. September 2012, statt. Ein Termin der für viele ein fester Bestandteil ihres Kalenders bildet.
Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren.
Der Festausschuss der Gemeinde Brücken hat für die Festtage ein abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet.

Dank der Mithilfe von vielen engagierten Helfern und Mitbürgern aus Brücken und der Umgebung gelingt es seit vielen Jahren den Gästen und Besuchern der Glockenkirmes eine runde Veranstaltung zu bieten.

Die verschiedenen „Dienste“, ob am Grillstand, der Bonkasse, der Bar oder der Theke, der Cocktailbar, dem Bierstand oder als nette Zeltbedienung, sind in mehrere Schichten eingeteilt, so dass die/der einzelne Helfer(in) keine Marathonschicht leisten muss und selbst noch genügend Zeit findet mit zu feiern. Deshalb beträgt die Zahl der fleißigen Helfer rund 130 Personen.

Eine Zahl, die sich im ersten Moment erschreckend anhört, doch verteilt über die vier Festtage mit sieben zu besetzenden Stationen und ohne dass dabei der Einzelne über Gebühr beansprucht wird, relativiert sich die Zahl wieder.

Auch der Aufbau des Festzeltes geschieht nicht von alleine. Dafür waren immer rund 20 fleißige Helfer zur Stelle. Der Zeltaufbau findet in diesem Jahr am 05. September 2012 statt.

Damit der Festausschuss frühzeitig die Planung abschließen kann, bitten wir alle interessierten und zum Teil bereits auch erfahrenen Helferinnen und Helfer sich jederzeit bei Jens Heidrich, entweder telefonisch unter: 0171 715 122 3 oder per E-mail unter: j.heidrich@gmx.de anzumelden.

In der nachfolgenden Übersicht sind die einzelnen zu besetzenden Schichten ersichtlich.
Die grau unterlegten Felder sind bereits verplant oder werden nicht benötigt.

Wir freuen uns wieder auf Eure aktive Mithilfe und sagen bereits jetzt im Namen der Gemeinde Brücken - D A N K E !!-

Helferliste Glockenkirmes 2012


Dinestag, 03. Juli 2012

Volksbank Hunsrück-Nahe eG

Portraitseite der Volksbank Hunsrück-Nahe eG aktualisiert.

Direktlinks: Übersicht der Betriebe - Portraitseite der VoBa


Freitag, 29. Juni 2012

Seniorenverein Brücken

Die Senioren der Gemeinde Brücken treffen sich wieder zum gemütlichen Beisammensein am Montag, den 02. Juli 2012, 14.30 Uhr im Hunsrücker Hof (Bruche). Alle Freunde und Bekannte sind recht herzlich eingeladen.


Donnerstag, 21. Juni 2012

Ev. Kirchengemeinde Brücken - Abschlußtreffen des Kindergottesdienstes

Der Kindergottesdienst der Ev. Kirchengemeinden Achtelsbach und Brücken trifft sich am Samstag, 23.06.2012 von 10 - 12 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Brücken zu einem gemeinsamen Frühstück vor den Sommerferien. Das Kindergottesdienst - Team Michelle, Theresa, Anna Lena und Ronny freut sich über eine rege Teilnahme.


Mittwoch, 13. Juni 2012

KTZV-RN50 Brücken informiert

Das traditionelle Hähnchenbein-Picknick vom KLeintierzuchtverein RN 50 Brücken findet am 17.06.2012 am Festplatz in Brücken statt. Vom Rost gibt es Hähnchenbein, Bratwurst (rote u. weiße) und Bauchlappen. Auch für den Durst ist wieder bestens gesorgt. Los geht es mit dem Frühschoppen ab 10.00 Uhr, ca. ab 12.00 Uhr gibt es Hähnchenbein, Bratwurst und Bauchlappen und mit Kaffee und Kuchen geht es weiter. Alle Freunde und Gönner vom Verein sind recht herzlich eingeladen. Der Vorstand wünscht allen ein schönen und erholsamen Tag.


Freitag, 01. Juni 2012

25 Jahre "Brücken fährt Rad"

Zum 25. Mal findet am Donnerstag, 07.06.2012 (Fronleichnam) das schon traditionelle Radfahren für Jedermann statt.

Außer den gewohnten Strecken über 18, 35 und 56 km werden bei der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung zwei anspruchsvolle Mountainbike-Strecken über 20 bzw. 30 km angeboten. Gestartet wird in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr. Start und Ziel ist der Festplatz in Brücken. Gegen 14.00 Uhr findet noch eine Verlosung statt.

Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.


Freitag, 01. Juni 2012

Seniorenverein Brücken

Der Seniorenverein der Gemeinde Brücken hat sein nächstes Treffen am Mittwoch, dem 06.06.2012, um 14.30 Uhr in der Eifler-Stuben beim Herbert. Alle interessierten Mitbürger sind herzlich eingeladen.

Bitte nochmals um Beachtung! Treffen findet nicht wie gewohnt am Dienstag sondern am Mittwoch statt.


Freitag, 01. Juni 2012

Kindertagesstätte "Sonnenschein" - Spendenaktion

In den letzten Wochen haben engagierte Eltern der Kindertagesstätte "Sonnenschein" eine Spendenaktion für die Einrichtung, die von etwa 80 Kindem besucht wird, in den Gemeinden Achtelsbach, Birkenfeld, Börfink, Brücken, Dambach, Ellweiler und Meckenbach erfolgreich durchgeführt. In der letzten Sitzung des Elternausschusses am 21.05.2012 wurde eine Zwischenbilanz gezogen: es wurde ein Betrag von etwa 2000 € gespendet! Wir möchten uns recht herzlich bei allen Spendern bedanken! Diese Spende ist auch Ausdruck von Wertschätzung und Solidarität mit der Kindertagesstätte, für die wir uns sehr bedanken.

Der Erlös der Sammlung soll für die Umgestaltung bzw. Erweiterung der Außenanlagen verwendet werden. Die Vorbereitungen und Planungen wurden bereits von den Mitgliedern des Elternausschusses aufgenommen und sind im vollen Gange. Sie alle haben mit Ihren Spenden dazu beigetragen, dass die Neugestaltung eines kreativen Außenbereichs mit vielen Spielmöglichkeiten an der frischen Luft ein Stückchen näher gerückt ist. Ein guter Anfang ist geschafft!

Sollten Sie erst jetzt auf die Spendenaktion aufmerksam geworden sein, würden wir uns freuen, wenn auch Sie die Kindertagesstätte finanziell unterstützen möchten (Verbandsgemeinde Birkenfeld; Kontonummer: 205060; BLZ: 562 500 30; Verwendungszweck: Spendenaktion Kindergarten Brücken). Verschiedene Studien belegen, dass Kinder mit einem intakten räumlichen Bezugssystem leichter rechnen und häufig besser lesen und schreiben können und genau dafür brauchen Kinder intensive motorische und räumliche Erfahrungen, die Ihnen der neu gestaltete Außenbereich ermöglichen wird. Ihre Spende ist eine nachhaltige Investition, die Generationen von Kindern zugutekommen wird - insbesondere im Hinblick auf Bewegung an der frischen Luft, die ja bekanntlich gesund sein soll. Vielen herzlichen Dank!

Die nächste Sitzung des Elternausschusses wird am 11.06.2012, 20 Uhr, in der Kindertagesstätte stattfinden. Alle Eltern der Kindergartenkinder und auch interessierte Mitbürger, die bei der Planung und Umsetzung gerne aktiv mitwirken wollen, sind recht herzlich eingeladen.

Der Elternausschuss der Kita Sonnenschein


Freitag, 01. Juni 2012

Gemischter Chor Brücken

Der Gemischte Chor Brücken sowie die mitwirkenden Chöre boten dem Publikum ein buntes und erfrischendes Programm.

Nach einem Begrüßungslied begrüßte der 1. Vorsitzende Heinrich Piro die Gäste sowie die mitwirkenden Chöre, den Gemischten Chor sowie den Männerchor des Gesangverein Mosberg-Richweiler unter der Leitung von Willi Theis, den Männerchor der Sängervereinigung Birkenfeld unter der Leitung von Helmut Weirich, sowie den Gemischten Chor des Gesangverein Nohen unter der Leitung von Dagmar Thomaser. Der Gemischte Chor Brücken wird geleitet von Rudi Karst.

Als Ehrengäste wurden begrüßt, Herr Pfarrer Hammer von der Kirchengemeinde Brücken, der 1. Vorsitzende der Sängergruppe I von Birkenfeld, Herr Klaus Goldt mit Ehefrau, sowie der ehemalige Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Herrn Pfarrer i.R. Erwin Bonn mit Ehefrau.

Der Gemischte Chor Brücken unter Leitung seines Dirigenten Rudi Karst führte das Konzert mit verschiedenen Liedern an.

Nach diesem Auftritt hat der 1. Vorsitzende der Sängergruppe I Birkenfeld Klaus Goldt Ehrungen für langjährige Sangestätigkeit vorgenommen, Dies waren:
für 50 Jahre Rosalinde Schwarz,
für 25 Jahre Inge Piro, Inge Barth sowie Bernhard Barth.

Nach dem Gemischten Chor Brücken erfreute der Männerchor Mosberg-Richweiler die Zuhörer mit einigen Liedern die Zuhörer. Anschließend trat der Gemischte Chor Nohen unter der Leitung ihrer Dirigentin Dagmar Thomaser auf. Nach diesem Chor trat der Männerchor der Sängervereinigung Birkenfeld unter der Leitung seines Dirigenten Helmut Weirich auf.Anschließend brachte der Gemischte Chor Mosberg-Richweiler unter Leitung seines Dirigenten Willi Theis drei Lieder zum Gehör.

Alle Chöre wurden von dem fachkundigen Publikum mit viel Applaus bedacht. Nach der Pause begann der Gemischte Chor Mosberg-Richweiler den zweiten Teil des Konzertes. Nach diesem Chor wurde vom Männerchor Birkenfeld drei Lieder vorgetragen.

Der Gemischte Chor Nohen brachte ebenfalls drei Lieder zu Gehör. Anschließend wurde vom Männerchor Mosberg-Richweiler verschiedene Lieder vorgetragen.

Zum Abschluss sang der Gemischte Chor Brücken.

Alle Chöre wurden auch beim zweiten Auftritt mit viel Applaus bedacht und kein Chor durfte die Bühne ohne eine Zugabe verlassen.

Nachdem der wohlverdiente Applaus für die Akteure verklungen war, bedankte sich der 1. Vorsitzende des Gemischten Chores Brücken bei allen Mitwirkenden und beim Publikum und lud noch zu einem gemütlichen Beisammensein ein.

Als Fazit kann festgehalten werden, dass dieses Konzert ein Erfolg war und eine gute Werbung für den Chorgesang.

Der Gemischte Chor Brücken weist nochmals darauf hin, dass neue Sängerinnen und Sänger herzlich willkommen sind. Die wöchentlichen Gesangstunden sind dienstags von 20 - 22 Uhr im Gemeindesaal der. Ev. Kirchengemeinde Brücken.


Mittwoch, 09. Mai 2012

Jagdgenossenschaft Brücken/Abentheuer

Einladung zur Versammlung der Jagdgenossenschaft Brücken/Abentheuer am 16. Mai 2012 um 20.30 Uhr im Sportlerheim in Brücken.

Tagesordnung:

  1. Geschäfts- und Kassenbericht
  2. Entlastung des Vorstandes
  3. Verwendung des Reinerlöses der Jagdpacht
  4. Beschlussfassung über eine neue Satzung
  5. Mitteilungen und Anfragen

gez. Karl-Otto Engel (Ortsbürgermeister)


Mittwoch, 09. Mai 2012

Treffen des Seniorenvereines

Der Seniorenverein Brücken trifft sich zum nächsten gemütlichen Nachmittag am 14. Mai 2012, 14.30 Uhr im Hunsrücker Hof (Bruche). Alle Senioren, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen.


Freitag, 04.05.2012

Gemischter Chor Brücken

Der Gemischte Chor Brücken lädt zu seinem diesjährigen Frühjahrskonzert in Brücken am 12.05.2012 in der Ev. Kirche ein.

Es wirken mit, der Männerchor der Sängervereinigung Birkenfeld. Der Gemischte Chor vom Gesangsverein Nohen, der Männerchor sowie der Gemischte Chor des Gesangverein Mosberg-Riechweiler, sowie der Gemischte Chor Brücken.

Zu dieser Veranstaltung laden wir recht herzlich ein.


Freitag, 20. April 2012

Maifest der SPD

Am 1. Mai begeht der SPD Ortsverein sein traditionelles Maifest am Dorfmuseum “Dreschschuppen”.

Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen!


Freitag, 20. April 2012

Öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates

Ich lade alle Bürger der Gemeinde zu einer öffentlichen Sitzung des Ortsgemeinderates am Freitag, dem 27. April 2012 um 20.30 Uhr in die Alte Schule, Trierer Str. 46 in Brücken ein.

Tagesordnung:

- öffentlich -
  1. Teilwidmung des "Keipersweg"
  2. Zuordnung des Gemeindewaldes zum Forstrevier Börfink
  3. Beschlussfassung über eine mittelfristige Planung für den Gemeindewald
  4. Weiteres Vorgehen mit unserem Baumbestand an der Trierer Straße L167
  5. Grüngestaltung unseres Dorfplatzes
  6. Information über eine von dem INFAS-Institut vorgeschlagene Umstellung der Straßenbeleuchtung
  7. Information über den Sachstand zur Errichtung eines Wanderweges
  8. Förderung - Teilkonzept - Klimaschutz in eigenen Liegenschaften - Kostenteil der Ortsgeminde
  9. Mitteilungen und Anfragen

gez. Karl-Otto Engel (Ortsbürgermeister)


Donnerstag, 05. April 2012

Gemeindebrief

Liebe Mitbürger,

zunächst lade ich Sie zur diesjährigen Bürgerversammlung am Donnerstag, den 05.04.2012 um 20.30 Uhr in den Hunsrücker Hof ein. Über alles, was in unserem Dorf zurzeit von Bedeutung ist, werden Sie von mir unterrichtet.

Am Sonntag, den 22.04.2012 steht bei mir ein "runder Geburtstag" an. Aus diesem Anlass lade ich Sie alle zu einem Bürgerfrühschoppen ab 11 Uhr in den Saal des Hunsrücker Hofes ein. Allerdings bitte ich darum, keine Geschenke mitzubringen.

Die Gemeinde wird am Donnerstag, den 26.04. unbehandeltes Holz und Gehölz kostenlos abfahren. Allerdings muss dieses Material eingebündelt sein. Bindfaden kann bei mir abgeholt werden. Das Maifeuer wird oberhalb des Sportplatzes abgebrannt. Selbstanlieferer können dort auf dem dafür vorgesehenen Platz ab dem 23.04. Holz und Gehölz abladen. Ich bitte sehr darauf zu achten, dass kein Müll oder Sperrmüll dabei ist.

Unser Grüngutplatz auf der Warth im Gelände der Erdaushubdeponie ist ab sofort zu folgenden Zeiten geöffnet: mittwochs von 16 — 20 Uhr und samstags von 10 — 18 Uhr.

Am Mittwoch, den 16.05.2012 findet die Generalversammlung der Jagdgenossenschaft um 20.30 Uhr im Sportlerheim statt.

Nach dem Abriss der ehemaligen Schmiede Wendel ist dort ein Bauplatz entstanden, der durch die Gemeinde zu verkaufen ist.

In unserem Baugebiet sind an den Straßen am Berghang und zur Steinkaul noch Bauplätze für 36.—Euro/qm zu erwerben. Lagepläne können bei mir abgeholt werden.

Trotz wiederholter Hinweise in den letzten Jahren, kommen immer wieder Bürger zu mir, die sich über verantwortungsloses Verhalten einiger Hundebesitzer beschweren. Ich bitte darum beim Ausführen der Hunde auch an die zu denken, die die Ränder, die Pfade, die Plätze und Wege pflegen müssen.

Die Pflege des Friedhofes hat in der Gemeinde einen hohen Stellenwert. Bevor Gräber dort neu angelegt werden ist es deshalb ratsam Herrn Zachrau — wenn er auf dem Friedhof ist- und auch mich jederzeit anzusprechen. Für mich gilt dieses Angebot nicht nur in Friedhofsangelegenheiten, sondern für alles was unsere Gemeinde betrifft. In der Hoffnung, dass mit dem Eintreffen der Schwalben in den nächsten Tagen der Frühling sich wieder einstellt, wünsche ich Ihnen ein frohes Osterfest.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Karl-Otto Engel (Ortsbürgermeister)


Donnerstag, 05. April 2012

FC Brücken

Liebe Mitbürger,

als Ortsbürgermeister liegt mir selbstverständlich auch das Wohl aller örtlichen Vereine sehr am Herzen. Der größte, unser Fußballclub, dessen Präsident ich auch bin, ist derzeit dringend auf die Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen.

Noch kein Jahr ist es her, dass wir die heiß ersehnte Meisterschaft der 1. Mannschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga bejubeln konnten. Mit diesem Titelgewinn zahlte sich die hervorragende Jugendarbeit des FC Brücken aus.

Sich in der neuen Spielklasse zu halten, ist allein mit Idealismus gar nicht einfach. Dennoch behauptete sich der FC Brücken im ersten Drittel der Saison recht gut, ehe er im Herbst, auch bedingt durch Verletzungspech, in eine Abwärtsspirale geriet.

Nach einem Aufwärtstrend ging am Sonntag das wichtige Spiel gegen den TuS Kirschweiler nach einer 2:0-Führung noch mit 2:3 verloren. Trotz dieser bitteren Niederlage haben unsere Fußballer in den verbleibenden sechs Spielen noch die Chance, sich vor dem sofortigen Abstieg zu retten.

Unbedingt notwendig ist ein Sieg im ersten Punktspiel nach der Osterpause, am Freitag, 13. April, um 19 Uhr auswärts beim Lokalrivalen und Tabellenletzten SG Niederhambach/Schwollen in Schwollen.

Aber auch in den drei Heimspielen braucht die 1. Mannschaft die lautstarke, allerdings jederzeit faire Unterstützung durch möglichst viele Zuschauer. Bitte kommen Sie auf den Sportplatz und feuern Sie unsere Elf an!

Die Termine der Heimspiele:

  • Sonntag, 22. April, 15 Uhr, gegen Eintracht Bad Kreuznach (Titelanwärter)
  • Sonntag, 6. Mai, 15 Uhr, gegen VfL Simmertal (,,Endspiel“ im Abstiegskampf)
  • Sonntag, 20. Mai, 15 Uhr, gegen SG Odernheim/Duchroth bzw. Disibodenberg (Spitzenteam)

Mit freundlichen Grüßen

gez. Karl-Otto Engel (Ortsbürgermeister)


Freitag, 30. März 2012

Treffen des Seniorenvereines

Der Brückener Seniorenverein trifft sich wieder am 02. April 2012. Diesmal ist Treffpunkt beim Herbert in der Eifler-Stube. Beginn wie immer 14.30 Uhr. Auch Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen.


Donnerstag, 23. Februar 2012

Öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates

Ich lade alle Bürger der Gemeinde zu einer öffentlichen Sitzung des Ortsgemeinderates am Freitag, dem 02. März 2012 um 20.00 Uhr in die Alte Schule, Trierer Str. 46 in Brücken ein.

Tagesordnung:

- öffentlich -
  1. Haushaltssatzung und Haushaltsplan für das Jahr 2012
  2. Wettbewerb: "Unser Dorf hat Zukunft"
  3. Antrag auf Durchführung einer Automobilrallye auf Feldwegen der Gemeinde
  4. Bericht über die Besichtigung der Wohnungen der Gemeinde
    1. Vorschläge über weiteres Vorgehen
  5. Mitteilungen und Anfragen

gez. Karl-Otto Engel (Ortsbürgermeister)


Montag, 20. Februar 2012

Jahresdienstversammlung der Feuerwehr

Von 9 Hilfeleistungs- und 9 Brandeinsätzen im vergangenen Jahr berichtete der Wehrführer Dieter Schaaf in seinem Jahresbericht. Wobei der Großbrand am 24.08.2011 bei der Fa. HOWATHERM besonders zu erwähnen wäre.

Auch im Jahr 2011 wurden wieder zahlreiche Aus- und Weiterbildungslehrgänge (Grundausbdilung, Funkerlehrgang, Zugführerfortbildung, Gefahrstoff-Schulung, Digitalfunklehrgang sowie Fahrsicherheitstraining in Wüschheim) von den einzelnen Aktiven besucht.

Aus der Jugend wurden Jonas Loch und Julian Altes in den Aktiven Dienst, vom anwesenden Wehrleiter Bernhard Schneider, verpflichtet; sowie Michelle Arend zur Feuerwehrfrau befördert.

Wegen Erreichens der Altersgrenze bzw. aus gesundheitlichen Gründen wurden Heinz Krummenauer und Gert-Rainer Freitag verabschiedet. Sie erhielten als Erinnerung an jeweils 42 Jahre aktiven Feuerwehrdienst eine Erinnerungstafel.

Für Heinz Krummenauer, der viele Jahre Führungsarbeit (stellv. Wehrführer von 1976 - 1983, Wehrführer von 1983 - 1998, Jugendwart von 1991 - 2004) geleistet hat, warteten die Kameraden mit einem besonderen Präsent auf. Sie überreichten ihm eine Bildpräsentation mit den wichtigsten Stationen seiner aktiven Laufbahn.


Donnerstag, 02. Februar 2012

Treffen des Seniorenvereines

Der Seniorenverein der Ortsgemeinde Brücken hat sein nächstes Treffen am Montag, den 06. Februar 2012, 14.30 Uhr

Treffpunkt ist dieses Mal bei Herbert in der Eifler-Stube.


Dienstag, 31. Januar 2012

Standard & Poors sagt ist doch klar, Narrhalla Buhlenberg ist Triple A !

Termine:

  • 1. Große Prunksitzung am 04. Februar 2012 Hunsrücker Hof in Brücken
  • 2. Große Prunksitzung am 11. Februar 2012 Birkenfelder Stadthalle


Die Vorbereitungen zur Buhlenberg Saalfassenacht sind so gut wie abgeschlossen.
Es sind noch Karten zu erhalten, was wohl am frühen Zeitpunkt der diesjährigen Kampagne liegt.

Mit der 1. Großen Prunksitzung am 04. Februar 2012 startet die Karnevals Gesellschaft Narrhalla Buhlenberg in die heiße Phase. Die Veranstaltung findet traditionell im Saale Bruch des Hunsrücker Hofes in Brücken.

Am Samstag dem 11. Februar 2012 ist die 2. Große Prunksitzung in der Birkenfelder Stadthalle. Die diesjährige Saalfassenacht steht unter dem Motto:
„Standard & Poors sagt ist doch klar, Narrhalla Buhlenberg ist Triple A!.“

Der Vereins- und Sitzungspräsident Günter Heß verspricht ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm.

Karten sind in den bekannten Vorverkaufsstellen sowohl für die Veranstaltung in Brücken als auch für die Prunksitzung in Birkenfeld zu erhalten.

Die Vorbereitungen für den närrischen Lindwurm in der Hochwald-Gemeinde, FaSoZ Fastnachts Sonntags Zug, am 19. Februar 2012, laufen noch. Interessenten können sich noch jederzeit beim Präsidenten zur Teilnahme anmelden.

Der schon über die Grenzen der Verbandsgemeinde und zwangsläufig des Landes hinaus bekannte FaSoZ – Fastnachts Sonntags Zug findet wie gewohnt am Sonntag, dem 19. Februar 2012, in Buhlenberg statt.

In den letzten Jahren war dieser Fastnachtszug der Größte in der Verbandsgemeinde Birkenfeld.

Besonderes Bonbon im diesjährigen Zug ist die Gruppe „Samba Total“, die Samba Gruppe kommt aus Marpingen,dem benachbarten Saarland.

Zitate aus Pressekommentaren:
"Beim Donnerhall ihrer Trommeln fällt es schwer stillzusitzen ... ein exotisches Trommelfeuer - ekstatische Grooves..."
"........Samba Total -das haut Euch um !"
"...... die pulsierend treibenden Rhythmen der Gruppe sorgen für Überraschungen und Action, ein wahres Erlebnis!"

Mit der Beerdigung der Fassenacht am Abend des Aschermittwoch in Buhlenberg findet die Saal- und Straßenfassenacht unter großem Wehklagen ihr Ende.


Freitag, 13. Januar 2012

Mitgliederversammlung FC Brücken

Zu der am Freitag, dem 27 Januar 2012, um 20.00 Uhr im Sportlerheim des FC Brücken stattfindenden Mitgliederversammlung sind hiermit alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Ehrungen
  3. Berichte zum Geschäftsjahr 2011
  4. Kassenprüfbericht
  5. Aussprache zu den Berichten
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Verschiedenes

Freitag, 13. Januar 2012

Jahreshauptversammlung Fördergemeinschaft FC Brücken

Zu der am Freitag, dem 27 Januar 2012, um 19.00 Uhr im Sportlerheim des FC Brücken stattfindenden Jahreshauptversammlung sind hiermit alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Berichte zum Geschäftsjahr 2011
  3. Kassenprüfbericht
  4. Allgemeine Aussprache
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Verschiedenes

Um zahlreiches erscheinen wird gebeten.


Freitag, 13. Januar 2012

KTZV - RN 50 Brücken informiert

Der Kleintier-Zuchtverein RN 50 Brücken gibt folgende Termine bekannt:

  1. Monatsversammlung am 13.01.2012, 20.00 Uhr im Gasthaus Hunsrücker-Hof
  2. Impfung des Geflügels am 28.01.2012, Uhrzeiten siehe 2011
  3. JHV am 03.03.2012, 20.00 Uhr im Gasthaus Hunsrücker-Hof

Montag, 02. Januar 2012

5. Neujahrsempfang

Die Gemeinde Brücken lädt erneut alle Einwohner zu dem geselligen Beisammensein ein. Termin ist Sonntag, 15. Januar, von 11 bis 13 Uhr im Hunsrücker-Hof.


Die Gemeinde Brücken wünscht Allen
einen guten Start, viel Erfolg
und alles Gute im Jahr 2012


Zeit:
letzte Aktualisierung:
Freitag, 28. Dezember 2012

Kontakt zur Redaktion:
admin@bruecken-nahe.de

Aktuell

Bauplätze
Veranstaltungen
zurück zum Intro
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006