Aktuell Bürgerinfo Einrichtungen Wirtschaft Touristik Vereine Übersicht
Brücken
Die aufstrebende Trauntalgemeinde am Rande des Hochwalds

Die Gemeinde Brücken wünscht Allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr
und viel Erfolg in 2014.


Montag, 30. Dezember 2013

Gemeindebrief

Liebe Mitbürger,

die Jahreswende nehme ich wieder zum Anlass, um in einem Rundschreiben an alle Bürger meinen Dank auszusprechen für das im letzten Jahr entgegengebrachte Vertrauen. Mein besonderer Dank gilt den Frauen und Männern die sich im Interesse der Allgemeinheit in der Gemeinde, in den Vereinen, in der Feuerwehr und bei verschiedenen anderen Gelegenheiten eingebracht haben. Sie haben dazu beigetragen, dass es in unserem Dorf angenehm und lebenswert zu wohnen ist.

Die Gemeinde hat vor wenigen Tagen ihre größte diesjährige Baumaßnahme, den Ausbau des Keiperweges fertig stellen können. Das trägt zur weiteren positiven Entwicklung unseres Dorfes wesentlich bei. Auch haben wir durch den Aufbau von neuen Geräten unsere Spielplätze attraktiver gemacht. Die Renovierung der Brücke über den Götzenbach als Verbindung der Schulstraße mit dem Hinzhauserweg soll nicht unerwähnt bleiben.

Auch wenn in unserer Gemeinde in den letzten Jahren vieles befriedigend verlaufen ist und wir uns diesbezüglich im Vergleich mit anderen Gemeinden sehr gut behaupten können, bleiben uns Aufgabenfelder erhalten. Ich denke zum Beispiel an unsere Schule. Sie liegt zwar nicht in unserer Trägerschaft, aber für Initiativen zu ergreifen, um sie dauerhaft hier zu erhalten, liegt die Zuständigkeit bei uns.

Aber in diesen Tagen denke ich auch an alle in unserem Dorf die aus Altersgründen oder gesundheitlichen Problemen nicht mehr in vollem Umfang am Dorfgeschehen teilnehmen können. Ihnen biete ich immer Gesprächsbereitschaft und meine Hilfe an.

Am 25. Mai 2014 findet die nächste Kommunalwahl statt. Da ich bereits gefragt worden bin, ob ich bereit wäre für die Wahl zum Ortsbürgermeister zu kandidieren, gebe ich hiermit bekannt, dass ich mich noch einmal zur Wahl stellen werde.

Für das Jahr 2014 wünsche ich Ihnen alles Gute und hoffe auf eine weitere gute Entwicklung unseres Dorfes.

Abschließend lade ich Sie alle zum Neujahrsempfang der Gemeinde

am Sonntag, den 19. Januar 2014
zwischen 11 und 13 Uhr
in den Saal des Hunsrücker Hofes

ein. Ich freue mich darauf, viele von Ihnen dort begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Karl-Otto Engel


Mittwoch, 11. Dezember 2013

FC Brücken - Weihnachtsfeier am 14. Dezember

Eine Weihnachtsfeier für den ganzen Verein veranstaltet der FC Brücken am Samstag, 14. Dezember, ab 19 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in der Buhlenberger Straße. Dazu lädt der Verein alle Mitglieder ein. Neben Speisen und Getränken und einem kurzweiligen Rahmenprogramm, das die Zugänge der 1. und 2. Mannschaft gestalten, gibt es eine Tombola. Anmeldungen für die Feier nehmen Siegfried Heylmann (Telefon 06782/5398) und Karin Müller (Telefon 06782/6503) entgegen.


Freitag, 06. Dezember 2013

Sitzung des Ortsgemeinderates

Am Freitag, den 13. Dezember 2013 findet um 20 Uhr in Brücken im alten Schulsaal eine Sitzung des Ortsgemeinderates mit folgender Tagesordnung statt:

Öffentlicher Teil:

  1. Gedankenaustausch über das weitere Vorgehen im Baugebiet Hirchenberg
  2. Information über das Forstwirtschaftsjahr 2013 und Ausblick auf 2014
  3. Information über die Waldflurbereinigung "Unteres Trauntal", evtl. Bestätigung eines diesbezüglichen Beschlusses
  4. Änderung der Stromlieferungsverträge
  5. Mitteilungen und Anfragen


Samstag, 30. November 2013

Ortsgemeinderatssitzung - Beschlussfassung über den Nationalpark

In seiner gestrigen Ortsgemeinderatssitzung stimmte der Rat mit 11 zu 6 für das Nationalparkkonzept des Landes.


Montag, 25. November 2013

Sitzung des Ortsgemeinderates

Am Freitag, den 29. November 2013 findet um 20 Uhr in Brücken im alten Schulsaal eine Sitzung des Ortsgemeinderates mit folgender Tagesordnung statt:

Öffentlicher Teil:

  1. Forstwirtschaftspläne für das Jahr 2014
  2. Beschlussfassung über den Nationalpark
  3. Mitteilungen und Anfragen

Nichtöffentlicher Teil:

  1. Stellungnahme zu einem Bauantrag


Freitag, 08. November 2013

Gemeindebrief 2013

Liebe Mitbürger,

auf Termine und Veranstaltungen an denen die Gemeinde beteiligt ist, möchte ich Sie mit diesem Rundschreiben hinweisen.
Am Montag, dem 11.11.2013, werde ich auf dem Dorfplatz in der Ortsmitte (alter Schulhof) im Rahmen des Martinszuges Brezel an alle Kinder verteilen. Zuvor ist um 17.30 Uhr ein Gottesdienst im ev. Gemeindezentrum. Anschließend setzt sich der Zug von dort aus in Gang.

Zur Gedenkfeier am Volkstrauertag am Sonntag, dem 17.11.2013 um 10.30 Uhr auf dem Gemeindefriedhof, lade ich ein.

Weihnachtsbäume werden wieder durch die Gemeinde beschafft, Bestellt werden können sie bei mir und bei den Gemeindearbeitem bis zum 12.12.2013. Die Ausgabe erfolgt am Samstag, dem 21.12. ab 10 Uhr im Dorfmuseum.

Von der letzten Auflage unseres Dorfbuches (Chronik von Brücken) sind noch einige Exemplare vorrätig. Zum Preis von 25 € können diese erworben werden.

In unserem Baugebiet sind noch einige Plätze frei. Man hat aber noch die Möglichkeit der Auswahl. Der Baulandpreis beträgt 36 €/qm. In diesem Zusammenhang weise ich daraufhin, dass jede Familie, die von der Gemeinde einen Bauplatz kauft und bei Einzug in das neue Haus ein Kind unter 14 Jahren hat, eine Prämie von 1.000 € erhält. Des öfteren werde ich nach Altbauten jeglicher Art gefragt, desgleichen nach Mietwohnungen. Wenn Verkäufer von Häusern oder Vermieter von Wohnungen mir diesbezügliche Informationen zukommen lassen, kann ich diese im Sinne der Sache weitergeben.

Der kommende Winter ist im Anzug, deshalb erinnere ich an die Räum- und Streupflicht auf öffentlichen Straßen im Dorf, die satzungsgemäß Aufgabe der Bürger ist. Nach Möglichkeit ist die Gemeinde dabei behilflich. Ich bitte vor allem darum, bei Schneefall die Autos nicht auf der Straße abzustellen, weil es bei der Räumung erhebliche Probleme bereitet. In diesem Zusammenhang weise ich darauf hin, dass die Säuberung der Straßenrinne ebenfalls Aufgabe der Anlieger ist. Insbesondere ist der Grünbewuchs zu entfernen, weil dieser gravierende Schäden an der Fahrbahn zur Folge hat.

Gleichzeitig gebe ich bekannt, dass unser Grüngutplatz letztmalig am 16.11.2013, und dann erst wieder mit Beginn der Sommerzeit regelmäßig geöffnet ist.

Die Gemeinde erstellt wieder einen Veranstaltungskalender für das Jahr 2014. Alle Vereine und Institutionen werden gebeten, Ihre Termine bis zum 01.12.2013, mir mitzuteilen.

Zu allen Fragen, die die Gemeinde betreffen, können Sie mich jeder Zeit ansprechen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ihr KARL-OTTO ENGEL


Montag, 21. Oktober 2013

Sitzung des Ortsgemeinderates

Am Freitag, den 25. Oktober 2013 findet um 20 Uhr in Brücken im alten Schulsaal eine Sitzung des Ortsgemeinderates mit folgender Tagesordnung statt:

Öffentlicher Teil:

  1. Vorstellung und Beschlussfassung über ein Forstbetriebswerk 2014 - 2024
  2. Rechnungsprüfung für das Jahr 2011
  3. Mitteilungen und Anfragen

Nichtöffentlicher Teil:

  1. Stellungnahme zur Einrichtung einer Kabeltrasse
  2. Stellungnahme zu einem Bauantrag


Donnerstag, 26. September 2013

Bundestagswahl 2013

Die Ergebnisse zur Bundestagswahl 2013 aus der Ortsgemeinde Brücken finden Sie unter www.wahlen.rlp.de


Samstag, 14. September 2013

2. Oktoberfest im Hunsrücker Hof

Plakat Oktoberfest 2013


Mittwoch, 04. September 2013

Rundschreiben zur GlockenKirmes an alle Bürger!

Auch wenn es auf Plakaten und in der Zeitung zu lesen ist, möchte ich doch noch einmal auf diese Weise auf unsere Glockenkirmes aufmerksam machen, die von Freitag, den 06.09. bis zum Montag, den 09. September im beheizten Festzelt an der Apfelbüscher Straße stattfindet.Ich tue dies deshalb, weil sich im Freizeitverhalten und auch insgesamt im gesellschaftlichen Bereich vieles verändert hat, und die Durchführung einer Kirmes keine Selbstverständlichkeit mehr ist, was wir auch in einigen Dörfern in unserer Nachbarschaft feststellen können.

Allgemein kann man sagen, erst wenn etwas nicht mehr da ist, merkt man, dass etwas verloren gegangen ist.

Wir haben das Glück, noch eine Gruppe Jugendlicher zu haben, die bereit ist, am kommenden Wochenende eine Kirmes zu organisieren, und ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt hat.

Helfen wir Ihnen dabei, unterstützen wir sie und feiern zusammen! Es dient der persönlichen Erbauung und zugleich der Förderung der Dorfgemeinschaft. Die Kirmes ist die ideale Gelegenheit, Menschen kennenzulernen.

Dieses Rundschreiben möchte ich auch dazu nutzen, um auf herausragende sportliche Ereignisse in unserer Gemeinde hinzuweisen.

Die Fußballer des FC Brücken schafften zum fünften Mal als Meister den Aufstieg in die Bezirksliga Nahe. Nur von Idealismus getragene junge Männer aus Brücken und den Nachbarorten ließen wieder einmal die großen Favoriten hinter sich. In der neuen Klasse ist es natürlich weitaus schwieriger. Zur Einstimmung auf die Kirmes spielt unsere 1. Mannschaft am Freitag, den 06. September, um 19.30 Uhr gegen den amtierenden Vizemeister Karadeniz Bad Kreuznach und braucht die Unterstützung des ganzen Dorfes!

Zwölf Tage später gibt es einen fußballerischen Leckerbissen, den sich kein Brückener entgehen lassen sollte. Zum ersten Mal in seiner Geschichte hat sich der FC Brücken für den Verbandspokal qualifiziert und nach Siegen unter anderem gegen den klassenhöheren TuS Hoppstädten und die zwei Ligen höher angesiedelte Spvgg Ingelheim die vierte Runde erreicht. Unserem Verein wurde der attraktivste Gegner im Topf zugelost: Der SC Idar-Oberstein, Oberligist und Regionalliga-Absteiger, gastiert am Mittwoch, den 18. September, um 19 Uhr vor hoffentlich großer Kulisse in Brücken.

Ich würde mich sehr freuen, Sie im Festzelt und auf dem Sportplatz begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen


Ihr Karl-Otto Engel


Montag, 26. August 2013

Sitzung des Ortsgemeinderates

Am Freitag, den 30. August 2013 findet um 20.30 Uhr in Brücken im alten Schulsaal eine Sitzung des Ortsgemeinderates mit folgender Tagesordnung statt:

Öffentlicher Teil:

  1. Einwohnerfragestunde
  2. Baumaßnahmen 2014
  3. AöR "eEfB" Beschluss zu § 8 Absatz 2 Satz 2 KomZG
  4. Renovierungsarbeiten am Gemeindehaus Schulstraße
  5. Mitteilungen und Anfragen

Nichtöffentlicher Teil:

  1. Erteilung des Einvernehmens gem. § 36 BauGB zum Befreiungsantrag gem. § 31 BauGB
  2. Angelegenheiten AöR
    1. Errichtung von PV-Dachanlagen
    2. Informationen
  3. Auftragsvergaben


Dienstag, 11. Juni 2013

Was bringt uns der Nationalpark?

Experten stehen Rede und Antwort
Die Meinung der Bürger ist gefragt!

Die Ortsgemeinde Brücken will alle Bürger über dieses für unsere Region höchst bedeutsame Projekt der rheinlandpfälzischen Landesregierung aus erster Hand informieren.

Den Gemeinderat interessiert, wie die Einwohner über einen Nationalpark im Hochwald denken, ehe er sein Votum dazu abgibt. Die Gebietskulisse umfasst auch weite Teile der Gemarkung Brücken - ausschließlich Staatswald.

In kurzen Interviews versucht Moderator Günter Heß zu beleuchten, was Experten und Einwohner von einem Nationalpark in unserer Region erwarten. Keine Frage soll offenbleiben.

Sie sind herzlich eingeladen zu einem
Diskussionsabend am
Freitag, 14. Juni 2013, 20.00 Uhr,
im Saal Bruch (Hunsrücker Hof)

mit: Dr. Matthias Schneider, Landrat
Dr. Harald Egidi, Projektkoordinator
Karl-Otto Engel, Ortbürgermeißter


Mittwoch, 15. Mai 2013

Ortstermin Bauausschuss

Am Freitag, 24.05.2013, findet um 19.00 Uhr ein Ortstermin des Bauausschusses an der Brücke über den Götzenbach am Pfad von der Schulstraße zum Hinzhauserweg statt.


Mittwoch, 15. Mai 2013

Sitzung des Ortsgemeinderates

Am Freitag, den 17. Mai 2013 findet um 20.00 Uhr in Brücken im alten Schulsaal eine Sitzung des Ortsgemeinderates mit folgender Tagesordnung statt:

Öffentlicher Teil:

  1. Wahl der Person zur Aufnahme in die Vorschlagsliste für Schöffen für die Geschäftsjahre 2014-2018
  2. Flächennutzungsplan der Verbandsgemeinde Birkenfeld
  3. Ausbaumaßnahme Keiperweg
    1. Festsetzung des Anteils der Ortsgemeinde am beitragsfähigen Aufwand
    2. Ermächtigung zur Erhebung von Vorausleistungen
  4. Mitteilungen und Anfragen

Nichtöffentlicher Teil:

  1. Angelegenheiten Anstalt des öffentlichen Rechts
    1. PV-Freiflächenanlage "Winterhauch"
    2. Wirtschaftsplan für 2013
  2. Bauvoranfrage


Mittwoch, 03. April 2013

Öffentliche/Nichtöffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates

Ich lade alle Bürger der Gemeinde zu einer öffentlichen Sitzung des Ortsgemeinderates am Montag, dem 03. April 2013 um 20 Uhr in die Alte Schule, Trierer Str. 46 in Brücken ein.

Tagesordnung:

- Öffentlich -
  1. Ausbau Straße Keiperweg; Entwurfsplanung
  2. Teilweise Erneuerung der Aufbauten vom Dorfplatz; Weiteres Vorgehen
  3. Mitteilungen und Anfragen

- Nichtöffentlich -
  1. Ausbau Straße Keiperweg; Vergabe Ingenieurleistungen
gez. Karl-Otto Engel (Ortsbürgermeister)


Dienstag, 26. März 2013

Bürgerversammlung

Am Donnerstag, den 28.03.2013 findet um 20.30 Uhr im Hunsrücker Hof die diesjährige Bürgerversammlung statt. Über alles was in unserem Dorf zur Zeit von Bedeutung ist wird dort berichtet.


Dienstag, 19. März 2013

Vormerken - Jubiläumsfest "50 Jahre Neubau der Grundschule" am 29.Juni 2013

  • 10 Uhr: Festakt mit dem Theaterstück „Walla Kristalla und die Rettung der Fantasie"
  • 18 Uhr: Kinderdisco
  • 21 Uhr: Großes Schultreffen

Weitere Infos unter grundschule.bruecken-nahe.de


Montag, 11. März 2013

Infoveranstaltungen zum Nationalpark

  1. Präsentation der Arbeiten der Arbeitskreise am Donnerstag, den 14.03.2013 um 18.30 Uhr in der Grundschule Wildenburg, Kempfeld

  2. Thema "Regionales Handeln im Nationalpark" am Montag 08.04.2013 von 09 Uhr bis ca. 16.30 Uhr. Hochschule Trier, Standort Umwelt-Campus Birkenfeld, Campusallee, Gebäude 9924, Hörsaal ZN 05.

Weitere Auskünfte zu allen Terminen kann beim Bürgermeister Karl-Otto Engel eingeholt werden.


Freitag, 22.Februar 2013

Öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates

Ich lade alle Bürger der Gemeinde zu einer öffentlichen Sitzung des Ortsgemeinderates am Freitag, dem 01. März 2013 um 20 Uhr in die Alte Schule, Trierer Str. 46 in Brücken ein.

Tagesordnung:

- öffentlich -
  1. Bürgerfragestunde
  2. Windkraftanlage in Achtelsbach und Meckenbach
  3. Eckpunktepapier Nationalpark
    1. Kenntnisnahme
    2. Anmerkungen
    3. Einleitung einer Umfrage zu Errichtung eines Nationalparks
  4. Zuschussantrag FC Brücken
  5. Mitteilungen und Anfragen

gez. Karl-Otto Engel (Ortsbürgermeister)


Donnerstag, 14. Februar 2013

Gemischter Chor Brücken - Jahreshauptversammlung

am 26. Februar 2013, 20.00 Uhr im Ev. Gemeindesaal in Brücken.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Jahresberichte: 1. Vorsitzende, Schriftführer, Kassierer, Kassenprüfer
  3. Entlastung des Kassierers
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Neuwahl eines Kassenprüfers
  6. Veranstaltungen 2013
  7. Verschiedenes

Donnerstag, 14. Februar 2013

KTZV-RN50 Brücken

Zur Jahreshauptversammlung des Kleintier-Zuchtvereins RN 50 laden wir am Samstag, den 16. Februar 2013 um 20.00 Uhr, ins Vereinslokal Hunsrücker-Hof recht herzlich ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Totengedenken
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Bericht des Geschäftsführers
  5. Berichte der Zuchtberater
  6. Bericht des Schatzmeisters
  7. Bericht der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung
  8. Verschiedenes
  9. Wahl eines Wahlleiters
  10. Neuwahl des gesamten Vorstandes

Anträge sind bis zum 15.02.2013 bei dem 1. Vorsitzenden Rainer Paffrath Finkenweg 6 (55765) Birkenfeld schriftlich einzureichen.


Dienstag, 05. Februar 2013

FC Brücken - Der FC Brücken erweitert sein sportliches Angebot.

Der FC Brücken bietet ab Freitag, dem 15.02.13 um 18:30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Brücken ZUMBA Fitness Stunden an. Die einstündige Übungseinheit wird von der lizenzierten Übungsleiterin Frau Lingner geleitet. Teilnehmen können alle. Die Kosten für eine Übungsstunde betragen 5,50 €, für Vereinsmitglieder 2,50 €. Weitere Informationen zum Angebot bei Frau Lingner, Tel:06782/9885091.


Dienstag, 01. Januar 2013

6. Neujahrsempfang

Die Gemeinde Brücken lädt erneut alle Einwohner zu dem geselligen Beisammensein ein. Termin ist Sonntag, 13. Januar, von 11 bis 13 Uhr im Hunsrücker-Hof.


Die Gemeinde Brücken wünscht Allen
einen guten Start, viel Erfolg
und alles Gute im Jahr 2013


Zeit:
letzte Aktualisierung:
Montag, 30. Dezember 2013

Kontakt zur Redaktion:
admin@bruecken-nahe.de

Aktuell

Bauplätze
Veranstaltungen
zurück zum Intro
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006